de en
Chikondis

Wir bauen das erste Geburtshaus in Malawi. Die Idee dahinter: Tradition und Kultur mit medizinischem Wissen vereinen, um mitzuhelfen die hohe Mutter/Kind Sterblichkeit im Land zu senken.

Dieses Projekt und den dazugehörigen Verein haben wir *chikondis* genannt. Chikondi ist nicht nur ein beliebter Name in Malawi, er bedeutet in der Landessprache Chewa auch Liebe und Bewunderung, die jede Mutter und jedes Kind verdienen. Wenn Sie unser Projekt unterstützen wollen, dann können Sie dies mit dem Erwerb einer unserer chikondis-Puppen (siehe rechts) und/oder einer Spende machen. Unsere Chikondis werden von drei Frauen und einem Schneider in Blantyre/Malawi hergestellt. Dadurch haben wir ein weiteres Projekt ins Leben gerufen und schaffen somit auch Arbeitsplätze. Nach dem Motto: Hilfe zur Selbsthilfe.

Alle farbenfrohen Puppen sind handgefertigt und jede einzelne Chikondis ist ein absolutes Unikat. Diese Puppen sind unsere Botschafterinnen, um unsere jetzige Idee in die Welt hinaus zu tragen und um das spätere Ziel *Geburtshaus in Malawi* verwirklichen zu können. Mit einer Spende unterstützen Sie dann gleich zwei Projekte !

Unser chikondis Film… einfach nur wunderschön!!!

Noch schneller & einfacher helfen und chikondis e.V. unterstützen, dann senden Sie / sendet Ihr bitte eine (oder auch mehrere :)

SMS an 81190
mit dem Kennwort: CHIKONDIS

Das Versenden kostet 5€ (zzgl. Transportleistung/ anbieterabhängig).
Pro SMS erhalten wir, der chikondis e.V., einen Betrag von 4,83€ (inkl.USt.).
Wenn das Versenden erfolgreich war, erhalten Sie/Ihr eine Bestätigungs-SMS.

Gesicht Kein Gesicht!
Warum?
Jeder Spender gibt dem Projekt – symbolisch gesehen sein eigenes Gesicht.
Schmuck Durch ihren Schmuck drücken afrikanische Frauen ihre Individualität aus. Die Ohrringe, Ketten, Knöpfe, Armbänder, Haarschmuck der Puppen bestehen aus Perlen, Muscheln, Pailletten, Blumen- und Pflanzensamen.
Haare Die Puppen tragen schwarze, braune oder graue Haare – weil wir im Geburtshaus alle Frauen, ob jung oder alt, in verschiedenen Lebensphasen begleiten wollen. Kein Haarstyle gleicht dem Anderen und die Vielfältigkeit ist wunderbar.
Chitenche Dieser Stoff ist nicht nur ein traditionelles Kleidungsstück für Frauen, in ihm werden auch die Neugeborenen eingewickelt. Aus Chitenche lassen wir verschiedene Kleider für die Puppen nähen. Die Stoffe unterscheiden sich in Farbe, Muster, Motiv – und spiegeln die Lebensfreude der Frauen in Malawi wieder.
Weibliches Symbol Unsere chikondis sind alles Frauen, sie symbolisieren ihre Weiblichkeit und Fruchtbarkeit.
Label Das braune Herz verkörpert Malawi, das auch „The warm heart of Africa“ genannt wird. Der gelbe Hintergrund symbolisiert die Sonne Afrikas und die Lebensfreude der Menschen. Die Schrift ist grün, weil die Farbe Hoffnung und Fruchtbarkeit ausdrückt, aber auch für Natur steht, denn aus einem Samen (Idee) wächst bei guter Pflege (Spende) eine wunderschöne gesunde Pflanze (Geburtshaus).

Chikondis Poster